APATEQ für umweltfreundliche Abfallbehandlung zertifiziert

  • Das Clean-Tech-Unternehmen APATEQ wurde mit dem SuperDrecksKëscht® Label für umweltfreundl iche Abfal lbehandlung zertifiziert.
  • Mit einem ökologischen Abfal lbehandlungs- und Entsorgungssystem zielt APATEQ auf eine nachhaltige Materialwirtschaft ab und trägt zu einer ökologischen Neugestaltung unserer Gesellschaft bei.
  • Das ISO 14024:2000 konforme Label wurde APATEQ vom Ministerium für Umwelt, Klima und nachhaltige Entwicklung verl iehen.

APATEQ, Clean-Tech Unternehmen im Bereich der Wasser- und Abwasserbehandlung, gibt heute
bekannt, mit dem SuperDrecksKëscht® Label zertifiziert worden zu sein. Das Label ist ein anerkanntes
Qualitätsmerkmal für Unternehmen, die ihre Abfälle umweltfreundlich behandeln.
Unternehmen, die das SuperDrecksKëscht® Label beantragen werden von der SuperDrecksKëscht®
Organisation bei der Umsetzung der ökologischen Abfallbehandlung und -entsorgung in ihrem
Unternehmen unterstützt und geschult. Während eines Abschlussaudits wird ein besonderer
Schwerpunkt auf die Vermeidung von Abfällen sowie auf die Vorbereitungsarbeiten für die
Wiederverwendung, das Recycling, die Verwertung und die Entsorgung von Abfällen gelegt.
„APATEQ bietet Komplettlösungen für die Behandlung schwieriger Abwässer und steht somit eindeutig
für Umweltschutz“, sagte Jannik Hagen, Qualitäts- und Zertifizierungsdirektor von APATEQ. „Wir sind
dankbar für die wertvolle Unterstützung durch das Team von SuperDrecksKëscht® bei der weiteren
Verbesserung unseres Abfallmanagementsystems. APATEQ strebt ein nachhaltiges
Materialmanagement auf höchstem Qualitätsniveau an, wobei Umweltentlastung und die Erhöhung der
Ressourceneffizienz im Vordergrund stehen. Industrieunternehmen, die auf diese Weise arbeiten und
kommunizieren, senden wirtschaftliche Impulse, die zu einer ökologischen Neugestaltung unserer
Gesellschaft beitragen.“
Das ISO 14024:2000 konforme Label wird vom Ministerium für Umwelt, Klima und nachhaltige
Entwicklung vergeben, das von der Umweltbehörde, der Handwerkskammer und der Handelskammer
vertreten wird. Die Initiative SuperDrecksKëscht® wurde von der Europäischen Kommission als „Best-
Practice“ Beispiel für Ressourcenmanagement und Klimaschutz ausgezeichnet.

Über APATEQ
APATEQ entwickelt und fertigt schlüsselfertige Anlagen für die Behandlung von schwierigem
Prozesswasser und Abwasser. Mit seinen zukunftsweisenden Systemen bedient das Unternehmen
ausgewählte Nischenmärkte wie die maritime Industrie, die Öl- und Gasindustrie sowie stark
wasserverbrauchende Industrien. Die Lösungen von APATEQ übertreffen die Angebote weltweit
führender Unternehmen zur Wasseraufbereitung und zeichnen sich durch ihre Leistungsfähigkeit und
Kosteneffizienz aus. Sie sind mit ausschließlich erstklassigen Geräten ausgestattet und die
Prozesstechnologien in den Einheiten wurden sorgfältig entwickelt, um den anspruchsvollsten
Anforderungen bis hin zur direkten Wiederverwendung von industriellem Prozesswasser gerecht zu
werden. Die Systeme von APATEQ werden heute weltweit eingesetzt. APATEQ wurde unter anderem
vom Weltwirtschaftsforum zum Technologiepionier gewählt. Das Unternehmen ist ISO 9001:2015
zertifiziert.
Weitere Informationen finden Sie unter www.apateq.com
Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Birgit Prochnow
E-Mail: b.prochnow@apateq.com
Telefon: +352 2021168070

About SuperDrecksKëscht®
Vermeidung, Reduzierung, Recycling und umweltgerechte Entsorgung von Abfällen –
SuperDrecksKëscht® steht für eine sorgfältige Behandlung der verfügbaren Rohstoffe und Energiequellen und steht für „Sicherheit und Zukunft für alle“. Die Marke SuperDrecksKëscht® wurde im Rahmen der Abfallentsorgung des Staates Luxemburg entwickelt.
Weitere Informationen finden Sie unter www.sdk.lu