CODIPRO bringt neuen Anschlagwirbel auf den Markt: den QLR

CODIPRO, der luxemburgische Spezialist für Anschlagwirbel, stellt die neuste Entwicklung in seinem Sortiment vor: den QLR (Quick Lift Ring).

Der QLR ist ein Anschlagwirbel, der eine besonders schnelle Montage ermöglicht. Er kann durch die Betätigung eines Druckknopfes binnen Sekunden im Innengewinde befestigt werden.

„Entstanden ist die Idee dieses Anschlagwirbels durch den häufig geäußerten Wunsch unserer Vertriebspartner, ihren Kunden einen schnell montierbaren, aber gleichzeitig sicheren Anschlagwirbel anbieten zu können“, erklärt Martin Poth, Sales Manager bei CODIPRO. Das Ingenieurbüro von CODIPRO verfolgt ständig neue Markttrends und entwickelt das Produktportfolio der Firma ständig weiter. So entstand der Quick Lift Ring mit all seinen Vorteilen.

Der QLR ermöglicht eine Zeitersparnis von bis zu 80 Prozent gegenüber dem Einschrauben eines klassischen Anschlagwirbels. So wird der Hebevorgang von einer langwierigen Angelegenheit zu einem kurzen Vorgang. Es handelt sich um einen doppelt-drehbaren Wirbelring, der eine einfache Handhabung ermöglicht. Das System funktioniert rein mechanisch und ist somit weitestgehend wartungsfrei. Der Quick Lift Ring hat eine höhere Tragfähigkeit als feste Ringschrauben und besteht aus einem DSR-Modell aus Gradup- oder Edelstahl.

CODIPRO entwickelt und fertigt hochwertige Ringschrauben. Seit der Übernahme im Jahr 2004 durch die Aktionäre von NO-NAIL BOXES und den Umzug in die Räumlichkeiten von Wiltz (Luxemburg) hat CODIPRO ein rasches Wachstum erlebt. CODIPRO ist ISO 9001-, 14001-, 27001- und SVU-zertifiziert, stellt patentierte Produkte her und entspricht den strengsten Sicherheitsstandards. Das Unternehmen gehört zur Abteilung für Hebevorrichtungen der ALIPA Group, dem luxemburgischen Spezialisten für industrielle Hebe- und Verpackungslösungen mit rund 150 Mitarbeitern.