Nicolas Buck

Präsident des Verwaltungsrats

Nicolas Buck ist Unternehmer. Er hat einen Abschluss in Wirtschaft von der Universität Bath und ist Wirtschaftsingenieur von der Hochschule für Druck und Medien in Stuttgart. Im Jahr 2000 gründete er die Firma Victor Buck Services, die später an P & T Luxembourg verkauft wurde, und im Jahr 2012 gründete er SEQVOIA, eine Startup, das Fonds und regulatorische Einblicke mit modernster Technologie einsetzt, um Fondsmanager bei RegTech erfolgreicher zu machen. Wie er es ausdrückt: „Bei SEQVOIA nehmen wir die Schmerzen aus der Fondsdokumentenproduktion mit unseren führenden Fondsberichterstattungslösungen weg.“ Heute macht SEQVOIA, das in der Top 100 RegTech der einflussreichsten Firmen geführt wird, einen jährlichen Umsatz von 3 Millionen mit einem Team von 17 Personen.

Nicolas sitzt in verschiedenen Gremien im Bankensektor und bei privaten Finanzgesellschaften. Er ist Vorsitzender der FEDIL sowie der BLI, einer Vermögensverwaltungsgesellschaft, die den institutionellen und privaten Kunden Fonds- und Portfoliomanagement-Dienstleistungen anbietet. Im Jahr 2004 wurde er im Alter von 34 Jahren mit dem Ernst & Young Unternehmer des Jahres Award ausgezeichnet und im Jahr 2016 als einer der Top 5 einflussreichsten Personen für Unternehmertum und Unternehmensgründung in Luxemburg anerkannt.