Philippe Heck

Berater Rechts- und Sozialangelegenheiten

Philippe arbeitet seit Oktober 2017 als Jurist bei der FEDIL. Er hat einen Master I in Sozialrecht der Universität Straßburg und hat die Zusatzausbildung im luxemburgischen Recht erfolgreich abgeschlossen (CCDL). Bevor er zur FEDIL kam, arbeitete er als Student in diversen Institutionen in Luxemburg und tätigte Recherchen und Analysen im Arbeitsrecht. Bei der FEDIL informiert und berät er unsere Mitglieder auf juristischer Ebene und insbesondere in den Aspekten des Datenschutzes und des Arbeitsrechts.

Er vertritt die FEDIL in verschiedenen nationalen Ausschüssen und Kommissionen und ist als Beisitzer für Arbeitgeber beim Arbeitsgericht Luxemburg tätig.

Außerdem ist Philippe verantwortlich für die Umfragen zu den Qualifikationen von morgen in der Industrie und zu den Qualifikationen von morgen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Darüber hinaus engagiert er sich im Rahmen des Programms „Job Shadow Day“, einer gemeinsamen Initiative der FEDIL und der NPO Jonk Entrepreneuren.

Philippe spricht Französisch, Englisch, Deutsch und Luxemburgisch.