Leitfaden für gute Praxis

Um ihre Mitgliedsunternehmen in der verarbeitenden Industrie unterstützen zu können, hat die FEDIL zusammen mit dem STI (Service de Santé au Travail de l’Industrie) einen Leitfaden für gute Praktiken für Unternehmen der verarbeitenden Industrie erstellt, die ihre Aktivitäten fortsetzen oder wieder aufnehmen.

Dieses Basisdokument wird durch spezifische Anmerkungen oder Blätter/Poster ergänzt und regelmäßig aktualisiert. Der Leitfaden wird auch entsprechend den neuen Entscheidungen der öffentlichen Behörden modifiziert und angepasst.