Umwelt und Energie

Das wirtschaftliche Wachstum von morgen wird nicht möglich sein, ohne den Respekt gegenüber der Zukunft unseres Planeten. Der Beitrag der Industrie zum Schutz der Umwelt ist unerlässlich. Daher kämpfen die Mitgliedsunternehmen der FEDIL für eine klare, kohärente und einfach umzusetzende Regelung in Sachen Umwelt. Sollte die Energie von morgen vor allem aus nicht-fossilen Quellen stammen, wird es darum gehen, eine permanent garantierte Belieferung zu erschwinglichen Preisen zu sichern. Da das beste Mittel die Wirkung der Energie auf die Umwelt einzugrenzen, ihren Konsum zu reduzieren ist, engagieren sich unsere Unternehmen in der Verbesserung der Energieeffizienz. Im Kampf gegen den Klimawandel setzen wir uns für einen Regelkatalog ein, der unsere Unternehmen ermuntert Innovation zu betreiben und ihre Produktionsaktivitäten in Europa weiter zu entwickeln.

Positionen der FEDIL: