Grundsteinlegung Brasserie de Luxembourg

Grundsteinlegung für die Brasserie de Luxembourg Mousel-Diekirch: Das Sanierungsprojekt „Dräieck Dikrech“ geht in die Bauphase

Die Partner des Projekts zur Sanierung des Areals der Brasserie de Luxembourg Mousel-Diekirch, „Dräieck Dikrech“, und die Brasserie de Luxembourg Mousel – Diekirch haben heute mit der Grundsteinlegung für die Umgestaltung des Standorts in Anwesenheit des Vizepremier- und Wirtschaftsministers, Etienne Schneider, sowie des Abgeordneten und Bürgermeisters, Claude Haagen, einen bedeutenden Meilenstein gesetzt.

Mit der Grundsteinlegung gehen die Bauarbeiten in die erste Phase, in der die neue Brasserie de Luxembourg Mousel-Diekirch errichtet wird und weitere angrenzende Infrastrukturen geschaffen werden. Die Partner des Projektes „Dräieck Dikrech” setzen die Planung für die Geländesanierung fort und stellen die Fertigstellung der ersten Sanierungs- und Rekonstruktionsphase sicher.

„Dräieck Dikrech ist eines der anspruchsvollsten Städtesanierungsprojekte in Luxemburg. Der Bau der Brauerei ist ein entscheidender Moment in diesem Umgestaltungsprojekt“, so John Penning, Direktor von Saphir Capital Partners und Partner von Matexi im Joint Venture Coogee S.à r.l.

Arnold Blondeel, Direktor der Brasserie de Luxembourg Mousel-Diekirch erklärt: „Die neue Brauerei ermöglicht es uns die Biere Mousel und Diekirch unter hervorragenden Bedingungen herzustellen. Die Anlagen der neuen Brauerei werden in Bezug auf die Energieeffizienz modernsten Ansprüchen gerecht und ermöglichen durch die Senkung des Stromverbrauchs um mehr als 15 % ein nachhaltigeres Brauen. Wiederverwertungsmaßnahmen sowie neue Anstrengungen bei der Abwasserentsorgung tragen zu einer Reduzierung des Wasserverbrauchs um 20 % bei, vor allem aber werden die CO2-Emissionen um 75 % gesenkt.“

Während der Bauphase der Brauerei, die weniger als ein Jahr dauern wird, werden die Biere Diekirch und Mousel weiterhin in der jetzigen Brauerei in Diekirch gebraut. Vor der Endabnahme der Anlagen, die für das zweite Halbjahr 2018 geplant ist, wird in den Sommermonaten 2018 in der neuen Brauerei eine Testphase stattfinden.

www.brasseriedeluxembourg.lu